JungsMamas Tipps fürs Osternest

Schon steht Ostern wieder vor der Tür. Unser Süßigkeiten-Schrank ist noch komplett voll von den letzten Festen und in den Supermärkten springen uns die Schoko-Osterhasen vor der Kasse regelrecht an. Aber müssen es denn immer nur Süßigkeiten zu Ostern sein?

Kleine Alternativen fürs Osternest

Ich habe mich etwas umgeschaut und Euch hier ein paar coole Alternativen für die Osternester Eurer kleinen Jungs zusammengestellt:
Oster-Geschenke für kleine Jungs

  1. Die süßen Hasen und Lämmchen von Schleich sehen total echt aus. Ich habe sie schon letztes Jahr direkt ins Osternest gesetzt oder cool in durchsichtigen Plastik-Ostereiern mit Ostergras verpackt.
  2. Von Playmobil  gibt es jedes Jahr neue gefüllte Ostereier zu verschiedenen coolen Themen wie zum Beispiel Ritter, Drachenkämpfer und vieles mehr.
    JungsMama-Tipp: in unserem Playmobil-Store gibt es die Eier vom letzten Jahr meistens günstiger.
  3. Baden ist immer toll. Daher kommt das Bade-Zauber-Ei von Tinti kommt jetzt im Frühjahr sicher gerne noch zum Einsatz. Gibt es in jedem Drogerie-Markt. Achtung: solltet Ihr erst ab 3 Jahren nutzen!
  4. Dieses süße Growing Pet Oster-Ei lag im Osternest von unserem Sohn im Kindergarten. Total süß! Einfach in ein Glas Wasser legen und nach ein paar Tagen schlüpft ein süßes Kücken.
  5. Jetzt startet endlich wieder die Sandkasten-Saison. Das Wunder-Ei von Spielstabil mit praktischem Eimer, Schaufel und Piratenförmchen ist dafür das ideale Oster-Ei.
  6. Das Ausgrabungs-Set „Dino aus dem Ei“  von Moses ist perfekt für kleine Forscher-Jungs und Dino-Fans.

Und jetzt viel Spaß beim Osternest-Gestalten!

Eure

JungsMamas_Signature_Sonja

Advertisements

One thought on “JungsMamas Tipps fürs Osternest

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s