Surfers Paradise mit Kindern: Das Beach Motel in Sankt Peter-Ording

Beach Motel in Sankt Peter-Ording

Wer muss schon nach Californien, wenn es das Beach Motel in Sankt Peter-Ording gibt? Surfers Paradise, entspannte Chill-Atmosphäre, relaxte Leute und den kilometerbreiten feinen Sandstrand direkt vor der Tür – was will man mehr für einen schönen erholsamen Urlaub?

Hotel war gestern – jetzt gibt’s das Beach Motel

Ich muss gestehen, dieser Urlaub hat mich selber sehr positiv überrascht. Wir Südlichter sind ja nicht ganz so oft im hohen Norden zum Urlaub machen. Aber ab sofort wohl öfter! Nicht nur, dass wir riesiges Glück mit dem Wetter an der Nordsee hatten! Auch das Hotel – äh sorry – Motel ist erfrischend anders und eben genau nicht wie viele andere Hotels, die wir kennen. Es ist lässig und chillig und genau das, was wir oft als Mamas von früher (also aus der vor-Kind-Zeit!) vermissen.

Das Beach Motel in Sankt Peter-Ording

Nach dem Motto „home is where the beach is“ hat das Beach Motel den Surfer und Beach-Style im gesamten Motel in allen noch so kleinen Details umgesetzt. Surf-Bretter am Eingang und in den Zimmern, coole Surfer-Bilder an den Wänden und viele geschmackvolle Kleinigkeiten wie zum Beispiel Sprüche auf der Bettwäsche finden sich im ganzen Haus wieder. Sogar ein eigenes Haus-Magazin gibt es.

Beach Motel Zimmer

Jeder Gast, egal ob groß oder klein, wird geduzt und man fühlt sich sofort wie zu Hause. Frühstück gibt’s entspannt bis um 12 Uhr und alle Möbel – ob drinnen die Schaukelstühle oder draussen auf der Terrasse die Hängematte oder der als Strandkorb umgebaute Mini laden zum Chillen ein – perfekt für eine entspannte Zeit während dem Mittagsschlaf der Kinder. Alternativ können JungsMama und JungsPapa die Mittagsschlaf-Zeit im hauseigenen „Ocean Spa“  verbringen, um etwas vom Alltag runterzukommen. Massage, Sauna  – dort gibt es fast alles, was das Herz begehrt!

Ocean Spa im Beach Motel

Und wie ist das mit Kindern im Beach Motel?

Kinder sind hier definitiv gewünscht! Der Freizeit-Raum mit Tischkicker, PS4 und natürlich einem großen Fernseher lädt die gesamte Familie abends oder bei Schlechtwetter zum Spielen ein. In den großen Aufenthaltsräumen bieten Computer und Bücher Abwechslung. Abends umziehen? Nicht notwendig! Die House Rules bitten explizit darum, dass die Strandkleidung und Flip Flops im Hotel und Restaurant an bleiben. Im dii:ke Restaurant nebenan ist sogar extra innen Sand aufgeschüttet und lädt zum Buddeln vor oder nach dem Essen unterm Tisch ein.

Beach Motel für Kinder

Und wer ein bisschen die tolle Gegend erkunden will, kann sich Fahrrad und Helm direkt im Beach Motel mieten und Ausflüge in die Gegend machen. Oder kostenlos eins der Mini Cabrios vom Motel ausleihen 😉

Nordseestrand und Mee(h)r

Und dann der Strand! Direkt hinterm Deich beginnt er mit Pulversand und kilometerweit. Da ist genug Platz zum buddeln, matschen und Sandburgen bauen. Einen riesigen Spielplatz mitten am Strand gibt’s sogar auch – und natürlich das obligatorische Fußball-Feld, auf dem man unbedingt mal mit den Jungs gespielt haben muss!

Strand Sankt Peter-Ording

Das Meer ist zwar mit 19 Grad recht frisch, aber wer erst mal drin ist, will nicht so schnell wieder raus. Der typische Nordsee-Wind lädt zudem alle Drachen-Freunde zum Drachensteigen ein. Wir haben hier soooo viele tolle Drachen gesehen, die einfach unglaublich phantastisch aussehen! Das macht einfach Lust zum Mitmachen!

Drachen steigen in Sankt Peter-Ording

JungsMamas Tipp: Solltet Ihr einen Bollerwagen besitzen, dann bringt ihn unbedingt mit! (Vor Ort kann man auch zur Not welche leihen) Der Weg an den Strand ist lang und gerade für die Kleinen oft zu lang!

Was soll ich also sagen? Ein rundum perfekter Urlaub! Seit diesem Jahr gibt es nun auch an der Ostsee ein Beach Motel – da muss ich wohl definitiv auch bald mal hin!

Und wo habt Ihr so Euren Urlaub dieses Jahr verbracht?

Chillige Grüße,
Eure
JungsMamas_Signature_Sonja

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s