Kindern in Not zu Weihnachten eine Freude machen

Weihnachtspäckchen Aktion

Es ist zwar noch nicht Weihnachten, aber trotzdem haben der Zwerg und ich zusammen schon die ersten Weihnachts-Päckchen gepackt und auf eine Reise zu kleinen Kinderherzen geschickt. Und zwar für die Aktion „Geschenk mit Herz„, die gerade wieder losgegangen ist.

Päckchen packen für arme Kinder

Es gibt viele solcher Aktionen. Ich habe unten ein paar aufgelistet, so dass Ihr die für Euch passende aussuchen könnt. Die Grundidee ist allerdings immer dieselbe. Man packt ein Päckchen (in der Regel einen Schuhkarton) voller nützlicher Dinge wie Malsachen, Spielzeug, Kuscheltieren, Zahnbürsten und natürlich auch Süßigkeiten, die für uns zwar oft eine Kleinigkeit darstellen, für die hilfsbedürftigen Kinder jedoch etwas Besonderes sind.

Strahlende Kinderaugen – nicht nur bei uns!

Seit der Geburt unseres Sohnes sind wir jedes Jahr bei dieser tollen Aktion dabei. Für mich hat diese Aktion nicht nur die positive Seite, dass wir Kindern in Not zu Weihnachten eine kleine Freude bereiten können, sondern auch einen pädagogischen Aspekt für meinen Sohn. Nämlich meinem eigenen Kind bewusst zu machen, dass es nicht jedem Kind auf der Welt so gut geht wie uns und wir einfach nur riesiges Glück haben, dass wir hier aufwachsen dürfen! Und natürlich dass es Spaß macht, anderen eine Freude zu machen. Nicht nur, dass wir gemeinsam einkaufen gehen und auswählen, was wir den Kindern in den Karton packen. Nein, der Sohn sucht auch jedes Jahr ein paar seiner eigenen Spielzeuge aus, die er an die Kinder weiterschenken möchte. Und Ihr glaubt gar nicht, mit welchem Eifer er da dabei ist!

Dann wird gemeinsam der Schuhkarton beklebt und eine persönliche Karte für die Kinder gemalt. Am Ende alles eingepackt und mein Kind strahlt vor lauter Freude, was wir geschafft haben! Geben macht eben doch mehr Spaß als Nehmen!

Weihnachtspäckchen Aktion_Weihnachtskarte Malen

Vielleicht habt Ihr jetzt auch Lust bekommen, bei einer solchen Aktion mit Euren Jungs mitzumachen? Hier findet Ihr eine Liste von einigen Weihnachtspäckchen-Aktionen:

Solltet Ihr noch weitere Aktionen kennen, schickt sie mir doch – ich nehme sie gerne in die Liste mit auf!

Bitte beachtet: Da die Päckchen alle noch zu den Kindern gebracht werden müssen, enden die meisten Aktionen bereits schon Mitte November!

JungsMamas-Tipp: Ihr habt keine Schuhkartons mehr im Keller? Macht es wie wir und geht in den Schuhladen. Die geben Euch in der Regel bereitwillig ihre übrigen Kartons!

Viel Spaß beim Päckchen packen!

Eure

JungsMamas_Signature_Sonja

Advertisements

5 thoughts on “Kindern in Not zu Weihnachten eine Freude machen

  1. Ich finds so toll, dass du bei der Aktion mitmachst! 👏🏻Ich packe seit vielen Jahren immer für „Weihnachten im Schuhkarton“! Das liegt mir mittlerweile richtig am Herzen. Wenn ich das schaffe mache ich auch noch einen Blogpost 😊Danke für die Übersicht der anderen Aktionen, wusste gar nicht, dass es noch so viele Alternativen gibt 🎁❤️Liebe Grüße , Valerie

    Gefällt mir

    1. Liebe Valerie, wie schön, dass du da auch mit machst! Viele verpassen das auch oft, da die Aktionen ja auch so früh starten und dementsprechend weit vor Weihnachten wieder aufhören. Schließlich müssen die Päckchen ja noch ausgeliefert werden. 😉 Freu mich, wenn du auch noch drüber schreibst – je mehr, desto besser. An armen Kindern mangelt es ja leider nicht! Liebe Grüße, Sonja

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s