Eine Expedition um die Welt

Expedition um die Welt - das Spiel von Amigo _ Die JungsMamas

Wir haben in den Osterferien mehrmals die ganze Welt bereist. Immer wieder auf einer neuen Route. Dabei haben wir sämtliche magische Orte, Inseln, Berge und vieles mehr entdeckt, die ich selber noch gar nicht richtig kannte.“ Häh?“ fragt Ihr Euch? „Ihr habt die ganze Welt bereist? Das geht?“ Ja, mit dem neuen Spiel EXPEDITION von AMIGO Spiele! Und ich sage Euch: das Spiel macht süchtig!

Expedition Spiel von Amigo _ Ein Testbericht von DIE JUNGSMAMAS

Spielerisch die Welt entdecken

Wer möchte nicht gerne mal die Welt entdecken? Sich in die Zeit der ersten Seefahrer und Entdecker zurückversetzen? In die Fußstapfen von Christoph Kolumbus oder anderen Weltumseglern treten? Ungefähr 30 Minuten Spielspaß garantiert Euch und mindestens einer weiteren Person diese Zeitreise in die Vergangenheit. Die Altersempfehlung von AMIGO liegt zwar bei 8 Jahren und mehr – wir haben das Gesellschaftsspiel aber völlig unproblematisch schon mit 6 Jahren gespielt. Und das, obwohl der Zwerg noch nicht mal lesen kann. Durch passende Bilder und Farben je nach Kontinent und mit ein klein wenig Hilfe von Mama und Papa können sich auch Vorschüler damit zurecht finden. Einzig die Suche der Expeditions-Orte dauert etwas für alle, da die Bilder durch ihren grau-braunen „Alt-Effekt“ und die kleine Größe schwer zu erkennen sind. Toller Nebeneffekt des Spiels ist, dass jedes Expeditionsziel auf den einzelnen Spielkarten ausführlich erklärt wird. So lernten wir beispielsweise, dass die Steinstatuen auf der Osterinsel „Moai“ heißen. Und was das „Holi-Fest“ in Indien ist. Habt Ihr auch Lust auf eine kleine Entdeckungs-Reise um die Welt?

Expeditionen _Die JungsMamas

So spielt Ihr Expedition

Jeder Spieler schlüpft in die Haut eines Entdeckers und entdeckt mit Hilfe von seiner Expedition die Welt. Eine tolle auf alt gemachte Weltkarte lädt die Spieler auf die Reise ein. Und so wird gespielt:

  • Jeder Spieler erhält 5 offene und je nach Spieleranzahl 7 oder mehr verdeckte Spielkarten für Expeditionsziele
  • Anhand dieser Karten legt jeder Spieler seine Expeditionsreise fest
  • Es können insgesamt maximal 3 Expeditionen (gelbe, rote, blaue Pfeile) gestartet werden.
  • Mit diesen muss jeder Spieler versuchen, möglichst seine Expeditionsorte (= Spielkarten) schnellstmöglichst zu bereisen und damit abzuhaken.
  • Behindert wird man dabei von den anderen Spielern, die eine Expedition nicht in die gewünschte Richtung fortführen oder sogar einen Pfeil entfernen können.
  • Um schneller an sein Ziel zu kommen, können die 3 Reisetickets eingesetzt werden, die jeder zu Anfang des Spieles bekommt.
  • Mit Hilfe von gelben und blauen Sonderfeldern kommt man auch schneller voran. Kommt man auf ein gelbes Feld, erhält man ein zusätzliches Reiseticket, bei einem blauen Feld darf man nochmals legen

Spielkarten für das Expedition Spiel von AMIGO _ Die JungsMamas

Wer es gerne etwas anspruchsvoller mag, kann übrigens auch die Experten-Version spielen. Der neu aufgelegte Spiele-Klassiker ist daher rundum ein spannendes Spiel ohne Langeweile und mit viel Spaßgarantie für kleine und große Entdecker.

Und welche Spiele sind bei Euch gerade so angesagt?

Liebe Grüße

Eure

JungsMamas_Signature_Sonja

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s